Ansbach: Bald ist Körung

Im fränkischen Landesleistungszentrum in Ansbach geht's am 31. März auf zur Körung.

Am Sonntag, den 31. März bewerben sich die Köraspiranten in Ansbach um das Prädikat „gekört“. Neben den Fans der Freizeitponyrassen kommen auch Freunde der Spezialpferderassen auf ihre Kosten – in diesem Jahr ist neben Pura Raza Espanola, Lusitano und einem American Miniature Horse auch ein Kiger Mustang dabei. (pm)