Auf Siegestour: Jessica v. Bredow-Werndl erneut vorne

Goldene Schleifen am laufenden Band: Für Jessica von Bredow-Werndl läuft es rund beim Internationalen Festhallenturnier in Frankfurt.

Schon wieder strahlende Siegerin: Jessica v. Bredow-Werndl auf Zaire-E. (Foto: Lafrentz)

Gefühlvoll vorgestellt zeigte sich die sonst etwas aufgeregte Stute Zaire-E im Hexenkessel vom Frankfurter Festhallenturnier unter Jessica von Bredow-Werndl erneut in Höchstform. Im Grand Prix Special tanzte die Son de Niro-Tochter durchs Viereck und verzauberte die Richter. Haushoch platzierte sie sich damit auf Platz eins vor D`Agostino FRH, der von Fabienne Lütkemeier vorgestellt wurde. Auf Platz drei war ein weiteres bayerisches Paar zu sehen. Victoria Michalke sahnte mit Novia, die aus der Zucht von Erich Neukirchinger stammt, die weiße Schleife ab. (cp)