Guter Auftakt in Offenburg für Deusser und Lill

Daniel Deusser auf Toulago und Maximilian Lill mit dem Clerus-Sohn Capuccino konnten in der ersten Qualifikationsprüfung der Großen Tour bei den Baden-Classics CSI*** punkten. Im starken Starterfeld konnte sich Daniel Deusser mit seinem elfjährigen Wallach von Toulon den dritten Platz sichern. Lill landete auf Platz vier. Siegreich war in dieser Prüfung Pius Schwizer, der seinen elfjährigen Hengst Chellatus R gesattelt hatte.