Berkzicht Rob weiter auf Siegeskurs

Beim Großen Ponypreis des Siberberghofs in Wipperfürth-Kreuzberg hat sich Ann-Sophie Seidl mit ihrem Hengst Berkzicht Rob den Sieg geholt.

Zwei Pony-Reiterinnen lieferten sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Duell in der Ponyspringprüfung Kl.M** mit Stechen. Knapp eine Sekunde schneller waren am Ende Ann-Sophie Seidl vom Hallertauer RFV Rohr und der zwölfjährige Berkzicht Rob (v. Kantje’s Ronaldo), die somit den Sieg im Großen Ponypreis mit nach Hause nehmen durften. Platz zwei sicherten sich Cheyenne Hopkins und Mr. Tabby T (v. Mentos Charmeur), die ebenfalls zwei fehlerfreie Runden zeigten. An dritter Stelle rangierten sich Antonia Locker und Double Trouble vor Pia Stieborsky und Mystic Cooky auf Platz vier, die beide einen Abwurf im Umlauf in Kauf nehmen mussten. (ms)