Chemnitz: Sieg für Dominik Hieber

Am letzten Tag beim Internationalen Springturnier im sächsischen Chemnitz erkämpfte sich im Finale der Amateur-Tour Dominik Hieber vom RV Augsburg-West mit Cortina d’Ampezzo den ersten Rang.

Insgesamt kamen 11.000 Besucher aus nah und fern auf das Chemnitzer Messegelände und erlebten ein tolles Reitsport-Event: Mitreißende sportliche Momente mit Springen, Dressur und Fahrsport sowie abwechslungsreiche Showprogramme. So waren die Ränge bei der „Chemnitzer Pferdenacht“, ausverkauft. Ein riesigen Zuspruch erlebte auch das angebotene Kinderprogramm. Mit 1.500 Kindergarten- und Schulkindern aus Chemnitz und dem Chemnitzer Umland, die kostenfreien das Turnier besuchen konnten, erlebte der traditionelle Tag des Pferdes am Freitag einen Besucherrekor. (ms)