Detter: Hans-Peter Konle knapp am Sieg vorbei

Auf der Reitanlage der Familie Müller in Detter findet zur Zeit das große Springturneir statt - Reiter aus ganz Deutschland lockt die liebevoll organisierte Veranstaltung an.

Mit fünf Springen der schweren Klasse wartet der Reiterhof Rhön der Familie Müller in Detter auf. Nachdem sich Markus Lindenmaier mit Estero Bay (von Embassy II/Atlantus Z; Z.: Artur Landes) in einem S*-Springen und Franz Josef Steiner im Sattel von Chanel in einer schweren Prüfung für junge Pferde in den vergangenen Tagen den Sieg sicherten, lieferte sich im S* mit Stechen Hans-Jörn Ottens ein spannendes Duell mit Hans-Peter Konle. Elf der insgesamt 64 Teilnehmer überwanden den kniffligen Parcours fehlerfrei und maßen sich im Stechen. Dort kam Hans-Jörn Ottens mit Edonja G nur einen Wimpernschlag früher ins Ziel als Hans-Peter Konle, der die Bayernstute Queensberry (von Quidam´s Rubin/San Carlos; Z.: Eduard Mühlherr) an den Start brachte – das bedeutete den Sieg. (cp)