Detter: Heimsieg für Eva-Maria Müller

Familie Müller macht ihr Springturnier in Detter mit viel Liebe zu einem Event, zu dem die Reiter gern aus Bayern und den angrenzenden Bundesländern kommen - doch heute kam die Siegerin aus der Familie.

Die Runde war sauber und verdammt schnell: Eva-Maria Müller gab im Finale der U25-Tour, ausgeschrieben als S*-Prüfung, mit dem Hannoveraner-Wallach Flash Reloaded Vollgas. Die 25-Jährige, die auf dem Reiterhof Rhön zu Hause ist, verwies damit Philipp Bein auf Tik-Tak auf den zweiten Rang. Platz drei belegte Isabell Maier auf Hi Joey.

Beim Highlight des Turniers, einem S**-Springen mit Siegerrunde, trugen sich stolze 55 Reiter in die Startliste ein. Mit einer flinken Runde entschied Lawrence Greene, der den Schwaiganger-Hengst Arrivederci (von Asti Spumante/Pilot) mit nach Detter gebracht hatte, die Prüfung für sich. Dahinter reihten sich Hendrik Mader und Hans-Peter Konle mit Queensberry (von Quidam´s Rubin/San Carlos; Z.: Eduard Mühlherr) auf die Plätze zwei und drei ein. (cp)