Dettingen/Albuch: Edwin Schmuck siegt beim Nachbarn

Das Stechen des S*-Springens im baden-württembergischen Dettingen könnte man als rasant bezeichnen - als Sieger ging ein schneller Bayer hervor.

Grund zur Freude: Edwin Schmuck nahm in Dettingen den Sieg mit nach Hause. (Foto: Puschak/Archiv)

Mit Fitzgeraldos ist Edwin Schmuck immer wieder ein Mann der schnellen Nullrunden im Parcours, so auch in Dettingen. Mit dem württembergisch gezogenen Hengst blieb er sowohl im Umlauf als auch im Stechen fehlerfrei uns sicherte sich vor Gina-Maro Fröhlich und Philipp Huber die goldene Schleife. (cp)