DSP-Fohlenauktion „Überflieger“: Preissteigerung in Donaueschingen

Big Star stellt Preisspitze mit 27.000 Euro beim CSI** auf den Immenhöfen. 16 Fohlen zum Durchschnittspreis von 12.731 Euro versteigert.

Selbstbewusste Auktionsspitze in Donaueschingen: Für 27.000 Euro wurde die Tochter des Big Star zugeschlagen. (Foto: Tim Heide)

Unter dem Motto „Überflieger“ kamen an diesem Wochenende 16 Youngster aus den Ställen der Züchter des Deutschen Sportpferdes unter den Hammer. Gleich die Nummer eins, eine athletisch aufgemachte Tochter des Olympiasiegers Big Star aus einer Mutter von Cornet Obolensky erzielte mit 27.000 Euro den Spitzenpreis. Einer der erfolgreichsten Springställe aus Baden-Württemberg sicherte sich die Stute aus der Zucht von Steffen Jahn aus Wolfersdorf, der bereits das Spitzenfohlen der Elite-Auktion in Nördlingen gestellt hatte. Gleich zwei Fohlen im Lot stellte der hoffnungsvolle Springpferdevererber Origi D’O. Sein Sohn aus einer Mutter von Landjunge aus der Zucht von Edgar Langen aus Remagen sicherte sich die Hengststation Völz aus Schleswig-Holstein für 20.000 Euro. Begehrt war auch eine Tochter des Vingino, der auf der Hengststation Bachl stationiert ist, aus dem Mutterstamm des Deutschen Meisters DSP Cashmoaker. Frank Timmreck paarte seine Verdi-Tochter Valentine T mit Vingino an und erhielt ein bewegungsstarkes Stutfohlen, das sich Käufer aus Österreich für 18.000 Euro sicherten. 17.000 Euro wurden für einen typstarken Sohn des Comme il faut, 15.500 Euro für das noch sehr junge, wohl erste Auktionsfohlen des Global Champions Stars Don VHP Z in Deutschland, erzielt, für 15.000 Euro wurde ein Sohn des Chacoon Blue zugeschlagen. Ein Fohlen ergatterte ein Springstall aus Belgien und den vermutlich letzten Sohn des Olympiassiegers Cento sicherte sich das Gestüt Dobel.

Auktionator Hendrik Schulze Rückamp konnte die Auktion nach 90 Minuten mit einem um beinahe 600 Euro gesteigerten Durchschnittspreis von 12.731,25 Euro abschließen. „Das war ein absolutes Highlight, diese Auktion. Die Atmosphäre war gigantisch, die Fohlen sind in Spitzenhände gekommen, von ihnen werden wir viel hören“, freut sich Auktionsleiter Fritz Fleischmann. Ausführliche Ergebnisliste: www.deutsches-sportpferd.de (Pm/mic)