Eicherloh: Gleich zwei S-Prüfungen

Gleich zwei S-Dressuren standen heute beim Dressurturnier in Eicherloh auf dem Programm.

Mit ihrem Nachwuchspferd, dem achtjährigen Dallas, setzte sich Victoria Michalke vom Gut Daxau, die für die Reitakademie München startet, in der ersten Abteilung der S* an die Spitze. In der zweiten Abteilung siegte Cosima von Fircks vom RC Gut Adelsried am Starnberger See mit Nymphenburg’s First Ampere.

Auch eine Intermediaire I ging heute in Eicherloh über die Bühne, insgesamt 28 Teilnehmer starteten ihre Pferde in dieser Prüfung. Mit großem Abstand holte sich Jessica von Bredow-Werndl aus Aubenhausen mit ihrem zehnjährigen Ferdinand BB die goldene Schleife. (ms)