Faszination Pferd: Highlights in Nürnberg

Faszination Pferd – sie steht für sechs Tage voller Pferdesport, Show und Messe. Vom 29. Oktober bis zum 3. November kommen neugierige Besucher, Pferde-Interessierte und Reiter ins Messezentrum Nürnberg, um die außergewöhnliche Welt der Pferde live zu erleben.

Zur Faszination Pferd kommen rund 700 Pferde in die Frankenhalle im Messezentrum Nürnberg, von den majestätischen Hannoveranern über robuste Haflinger, temperamentvolle, südamerikanische Pferde bis hin zu den kleinen Publikums-Lieblingen, wie Isländern und Ponys. Im täglichen Schauprogramm werden die eleganten Tiere sowie die verschiedenen Reitweisen auf unterhaltsame Weise vorgestellt. Sportliche Prüfungen auf höchstem Niveau bringen die Elite des Reitsports nach Nürnberg, aber auch der Reiternachwuchs beweist in der Frankenhalle sein Können. Ein Höhepunkt im Programm ist die letzte Qualifikationsrunde im Nürnberger Burg-Pokal der Dressurreiter, die auf der Faszination Pferd ausgetragen wird. Ebenfalls mit Spannung erwartet werden die hochklassigen Wettkämpfe der Springreiter. Erstmals wird auch die Disziplin Working Equitation im Rahmen einer Prüfung auf der Faszination Pferd präsentiert.

Am Sonntag, 3. November, steht der Reiter-Nachwuchs im Mittelpunkt. Neben den beliebten Pony-Prüfungen und amüsanten Schaunummern stellen sich an diesem Tag verschiedene Vereine vor wie zum Beispiel „Pferde für unsere Kinder“. Die Messe liefert alles für Pferd und Reiter, vom richtigen Sattel über Reitstiefel und Helme bis hin zu Mode, Accessoires, Pflegeprodukte und Futter.

Bei den beiden Top Gala-Shows am Freitag, 1. November und Samstag, 2. November wird die Spannung auf den Rängen spürbar, wenn Reiter und Pferde mit Leidenschaft und Eleganz einen fesselnden Einblick in die Welt der Pferde geben. Verzaubernde Freiheitsdressuren, rasante Darbietungen und atemberaubende Shownummern machen die Abende zu einem Erlebnis für die ganze Familie. Das Highlight sind die Auftritte von Lorenzo – The Flying Frenchman –, der bei aufregenden Freiheitsdressuren mit bis zu zehn Pferden das Publikum verzaubert.