Claus Peter rockt das Ding

Im baden-württembergischen Fronhofen war vor allem ein bayerischer Vierbeiner hocherfolgreich: Claus Peter, ein neunjähriger Catoki-Sohn aus der Zucht von Stefan Weyer belegte unter seiner Reiterin Alia Knack vom RSZ Boll zunächst in der Amateur-Springprüfung Kl. S* den ersten Rang, im Großen Preis, einem S*-Springen mit Stechen, kam sie hinter der Gastreiterin Tamara Schnyder aus der Schweiz auf einen zweiten Rang. Im Youngster-S* präsentierte Benjamin Honold seine Nachwuchshoffnung Bombay. Der bayerische Schimmelwallach aus der Zucht von Fritz Honold blieb fehlerfrei und kassierte damit einen dritten Platz. (cp)