Hofgut Allerer: Don’t worry, be happy!

Eine Amateur-Dressurprüfung der Klasse S* war beim Turnier auf Hofgut Allerer am Samstag Abend als sportliches Highlight im Dressurviereck ausgeschrieben.

Seit letztem Jahr haben Teilnehmer der FRB Tour „Don’t worry, be happy“ nicht nur die Möglichkeit, sich in M-Prüfungen zu messen. Mittlerweile bietet die beliebte Serie auch Wettbewerbe in der schweren Klasse an.

Auf Hofgut Allerer gingen in der S*-Dressur am Samstag Abend 13 Reiter an den Start, bevor am Sonntag die Springspezialisten ins Geschehen eingriffen. Den Sieg im Viereck holte sich Jenny Renschler vom Reitverein Brunnthal-Riedhausen mit Flerino. (ms)