Bayerisch belegtes Treppchen

Am ersten Juni-Wochenende fand in Ludwigsburg-Monrepos das zweite Qualifikationsturnier des diesjährigen iWest-Dressurcup statt und die Bayern braúchten sich wahrlich nicht zu verstecken. Die ersten drei Plätze gingen in den Freistaat. Juliane Nuscheler lieferte zusammen mit dem 14-jährigen Wallach Lully eine beeindruckende Performance ab und siegte vor dem Erdinger Max Wadenspanner auf DJ Damon. Auch Anja Plönzke von der RA München war in der Dressurprüfung Kl. S** angetreten und belegte mit ihrem Rockwell-Sohn Revolverheld NRW den dritten Rang. (cp) ; Foto: Reitsportfotografie ok