Lara-Marie Juraske wird Hallenchampionesse der Children

Vier Bayern fahren zum Salut Festival nach Aachen - und vertreten die bayerischen Landesfarben mehr als würdig.

Bayerische Meisterin der Children, Lara-Marie Juraske, wird Hallenchampionesse bei Salut Festival Aachen Foto:Puschak

Schade, dass sich nicht mehr bayerische Reiter auf den Weg nach Aachen zum Salutfestival gemacht haben, schließlich handelt es sich hier um ein Jugendturnier, das seinesgleichen in der ganzen Bundesrepublik suchen muss.

Aber nun ja, lieber wenige und die umso besser! Vier Paare gingen bei den Pony- Prüfungen an den Start. Bei der ersten Wertung blieben Lara-Marie Juraske mit Gavanie und Lisa Lange auf La Bonita fehlerfrei:Rang acht und neun. In der zweiten Pony-Prüfung blieben Ann-Sophie Seidl auf Berzicht Rob und wiederum Lisa Lange ohne Abwurf- Platz sieben und neun. Im Finale kullerten dann die Stangen doch, aber für Lisa Lange war das konstant gute Wochenende mit einem tollen siebten Rang im Deutschen Hallenchampionat der Ponyreiter gekrönt. Ann-Sophie Seidl belegte Platz zwölf.

Bayerische Meisterin wird Hallenchampionesse der Children

Bei den Bayerischen Meisterschaften 2017 hatte Lara-Marie Juraske bereits gezeigt, dass sie und ihr Pferd Good Live perfekt harmonieren. Hier beim Salut Festival in Aachen reichte der siebte Platz im Finalspringen für den begehrten Sieg im Hallenchampionat der Children. Wie das geht? Nun, ganz einfach: Lara-Marie Juraske hatte sowohl die erste als auch die zweite Qualifikation gewonnen und war im Finale ins Stechen gekommen. Herzlichen Glückwunsch!!