Marbach: Sophie Grieger und Mochito Dritte im unternationalen Feld

Die erste Entscheidung der Internationalen Marbacher Vielseitigkeit ist gefallen. Und ein bayerisches Duo war vorne mit dabei.Die erste Entscheidung der Internationalen Marbacher Vielseitigkeit ist gefallen. Und ein bayerisches Duo war vorne mit dabei.

Ben leuwer auf dem Weg zum CIC*-Sieg. (Foto: Thomas Hartig)

Die goldfarbene Schleife wurde Clever Louis unter Ben Leuwer angesteckt. Der 26-Jährige, der  Mitglied des Bundeskaders und Pferdewirtschaftsmeister ist, trainiert im Stall von Dirk Schrade in Schleswig-Holstein. Er beendete die Prüfung mit seinem Dressurergebnis von 27,6 Punkten. Zweiter wurde der Belgier Geoffroy de Jamblinne, der mit seiner Frau in Liege einen Ausbildungsstall betreibt. Mit Consequent Pia Z (29,9 Punkte) lag er am Ende knapp vor Sophie Grieger. Sie hatte mit dem achtjährigen Landbeschäler (von Monte Bellini/Asti Spumante aus der Zucht des Bayerischen Hauptgestüts Schwaiganger bis zum Springen in Führung gelegen. Ein Abwurf im Parcours bedeutete Platz drei für das bayerische Team (30,1 Punkte). (mic)