Marbacher Wochenende: Die Auktionspferde sind eingetroffen

Full House in der baden-württembergischen Landesreitschule: Die 50 Pferde umfassende Auktionskollektion, zu der auch Kandidaten aus bayerischer Zucht gehören, hat die Boxen bezogen.

Das Auktionsteam wird die Pferde bis zum Auktionstag am 4. November weiter fördern und interessierten Kunden in der täglichen Arbeit präsentieren. Ab heute können interessierte Reiterinnen und Reiter auch selbst in den Sattel steigen und ihren Wunschkandidaten ausprobieren.

Die erste Gesamtpräsentation steht am Samstag, 27. Oktober, ab 15 Uhr in der großen Reithalle im Haupt- und Landgestüt Marbach auf dem Programm. „Die Pferde haben sich seit dem Foto- und Videotermin im August hervorragend weiterentwickelt. Wir haben hoch interessante Pferde sowohl für den Turniersport, als auch hoch rittige und typvolle Pferde für den Breitensport in der Kollektion“, freut sich Auktionsleiter Fritz Fleischmann. Die gesamte Kollektion ist mit allen weiteren Infos rund um das Marbacher Wochenende unter www.pzv-bw.de zu finden. (Pm/mic)