Erster Nationenpreis-Einsatz für Simone Blum verschoben

Manchmal holt auch uns von BAYERNS PFERDE die Realität ein: Haben wir noch vor wenigen Minuten freudig gepostet, dass Simone Blum und DSP Alice heute in Rotterdam ihren ersten Nationenpreiseinsatz für Deutschland bestreiten werden, so erreicht uns nun die Nachricht, dass Alice nicht an den Start gehen kann. Auf ihrer Facebookseite schreibt die Zollingerin: Das Glück meint es nicht gut mit uns 😔 Leider müssen wir bekannt geben, dass sich Alice gestern leicht vertreten hat 😧 In Absprache mit dem Bundestrainer, dem Mannschaftstierarzt und dem kompletten Team haben wir zum Wohle des Pferdes entschieden Alice nicht im Nationenpreis an den Start gehen zu lassen… Wir werden unser Bestes geben sie auf schnellstem Wege wieder in Topform zu bringen und legen unseren Fokus nun auf das CHIO Aachen 🍀✊🏻 Vielen Dank an das ganz Team für den Rückhalt und auch wenn es für uns sehr traurig ist blicken wir nach vorne und drücken dem restlichen deutschen Team heute ganz fest die Daumen und werden sie unterstützen 🍀👌🏻 Goooo Germany 🇩🇪 ; Hut ab vor so viel Horsemanship – dann drücken wir eben beim nächsten Mal die Daumen! ; (müw) (Archivfoto: Heide)