Pferdeschlitten: Auf gings in Fischbachau

Kaiserwetter vor imponierender Bergkulisse: Mehrere tausend Zuschauer fanden sich heute zum Schlittenrennen auf der Streitwiese im oberbayerischen Fischbachau ein.

Da gings hoch her: Beim traditionellen Schlittenrennen der Pferdefreunde Leitzachtal war die Stimmung bestens. Foto: Seidl/privat

Zum 24. Mal luden die Pferdefreunde Leitzachtal zum inzwischen legendären, ländlichen Pferdeschlittenrennen auf der Rennbahn in Streitwies in der Pferderegionsgemeinde Fischbachau. Aus ganz Bayern kamen fast hundert Starter, um an der Veranstaltung teilzunehmen.

Einmal musste der Termin wegen zuviel Schnee verschoben werden, aber heute hat dann alles gepasst: Herrlicher Sonnenschein und beste Schneeverhältnisse lieferten gute Rennbedingungen auf der Schneepiste. Weit über 2000 Besucher ließen sich dieses Spektakel nicht entgehen und feuerten die Reiter und Fahrer kräftig an. 19 Rennen begeisterten die Zuschauer und auch zur anschließenden Siegerehrung war das Verpflegungsdorf noch gut besucht und der Applaus für die wagemutigen Starter groß. (ms)