Zweimal Silber-Schleifen für Max Weishaupt und Casall

Einen tollen Abschluss seines Ausflugs zum CSI San Giovanni in Marignano lieferte der Jettinger Max Weishaupt mit seinem großartigen Casall: am Samstag beim Six Bars lieferte sich der junge Mann aus Jettingen ein spannendes Duell mit dem Franzosen Edward Levy: der gewann schließlich die Prüfung, doch Max und Casall teilten sich schließlich den zweiten Platz mit dem Rumänen Robert Schuman nach dem dritten Stechen. Max Lill und Max Schmid ärgerten sich bereits früher über einen Abwurf: die beiden belegten schließlich ex equo Platz fünf.Foto:Puschak Am Sonntag brachte Max Weishaupt seinen Braunen im Ranking Springen über 1,45m an den Start: und nach diesem Stechen belegte das Super-Paar wieder Platz zwei hinter dem Belgier Constant van Paesschen.Lawrence Greene belegte mit DSP Askoto nach einem Abwurf im Stechen Platz acht. ; Im anschließenden Großen Preis über 1,50m mit Stechen erreichte Maxi Lill die zweite Runde und landete schließlich mit Fein Umbra nach einer rasanten Runde, aber leider einem Fehler auf Platz elf. ; UP ;