Start Sport

Sport

Rom: Denis Nielsen platziert sich als bester Deutscher

Bereits zum 86. Mal trifft sich die Springreiterelite aus der ganzen Welt zum CSIO***** in Rom. Der sorgfältig renovierte Veranstaltungsort Piazza di Siena war bereits donnerstag ein guter Platz für Denis Nielsen und Carlo S. mehr

Ranshofen: Erster Sieg für Maxi Schmid

Die internationale Springsportszene freut sich im österreichischen Ranshofen auf vier Tage Sport der Extraklasse - dabei sammelte ein Bayer gleich die erste Schleife ein. mehr

Junior Cup für Bayerns Parcourstalente: drei Quali-Termine am Wochenende

Da wollen alle hin: Die Olympiahalle ist im November Austragungsort der Munich Indoors, in deren Rahmen auch Bayerns Nachwuchsreiter im Springsattel ihren großen Auftritt haben. mehr

Voltigieren: Zwei Bayern auf der WM-Longlist

Die AG Spitzensport des DOKR-Voltigierausschusses hat den Kandidatenkreis für die Weltreiterspiele im September in Tryon/USA benannt. mehr

Reiter Forum Live mit Jessica von Bredow-Werndl und Benjamin Werndl

Am 11. Juni wird im Internet eine Sendung mit den bekannten Dressurreitern aus Bayern ausgestrahlt. Via Facebook können sich Zuschauer aktiv einbringen. mehr

Meisterliche Ritte in Ansbach

In gleich fünf Finalprüfungen wurden gestern im Pferdezentrum Frankens Dressurmeister ermittelt. mehr

Fahrturnier in Zeiskam: Ludwig Weinmayr nur knapp geschlagen

Der zweifache Deutsche Meister belegte beim traditionellen Pfingstturnier in Rheinland-Pfalz im Feld der Vierspännerfahrer Platz zwei. mehr

Wiesbaden: Neu-Bayerin Fünfte im Großen Preis

Der Sieger heißt Christian Ahlmann, doch zweitbeste Reiterin aus deutscher Sicht war Elisabeth Meyer, Bereiterin im Stall Gugler, der seit wenigen Tagen auf Gut Ising zuhause ist. mehr

Straubing: die Tage des Phillip Wolf

Wie berichtet, hat der Mann von Gut Winkelacker schon das erste Springen der schweren Klasse in Straubing für sich entschieden, doch damit nicht genug... mehr

Acht Startchancen in der schweren Klasse – echt was los in Moos!

Vier S*-Springen, zwei S* mit Siegerrunde, ein S**-Springen und ein S**-Springen mit Stechen – klar, dass Bayerns Parcoursprominenz sich am Pfingstwochenende in Niederbayern ein Stelldichein gab. mehr