Start Sport

Sport

´s-Hertogenbosch: Benjamin Werndl greift an

Im niederländischen ´s-Hertogenbosch geht es um die letzten Weltcup-Finaltickets - Benjamin Werndl und Daily Mirror setzen sich dabei gleich gut in Szene. mehr

Wir gratulieren: Reitabzeichen in Zillhofen

Prüfungen zum Reitabzeichen, zum Longierabzeichen und zum Basispass fanden beim Team-T-Weichs statt. mehr

Wer wird Freizeitpferde-Champion?

Am 1. Mai werden in Verden beim 11. Bundesweiten Championat des Freizeitpferdes/-ponys die besten Allrounder Deutschlands ermittelt. Auch Bayerns Reiter sind eingeladen. mehr

Wir gratulieren: Abzeichen in Gauting

Die Faschingsferien wurden im Reit- und Fahrverein Gauting für einen Vorbereitungslehrgang zum Reitabzeichen genutzt. mehr

Wir gratulieren: Abzeichen in Mallersdorf-Pfaffenberg

Beim LRuFV Mallersdorf-Pfaffenberg im Reitstall Kunert gab es Prüfungen zum Basispass und zum Bodenarbeitsabzeichen. mehr

Pony-Dressurreiter nominiert

Die Nominierten für die Sichtung zum “Preis der Besten” Dressur Ponyreiter vom 5. bis 7. April auf dem Gestüt Schafhof im hessischen Kronberg/Taunus stehen fest. mehr

Pferd International München: Trickreiter und Zirkuskühe

Pferdefans zählen bereits die Tage und die Veranstalter von Süddeutschlands größter Freiluftveranstaltung rund ums Pferd, der Pferd International München vom 30. Mai bis 2. Juni auf der Olympia-Reitanlage, sind schon eifrig in der Vorbereitungsphase dieses Mega-Events. mehr

Wir gratulieren: Reitabzeichen in Marktl am Inn

21 Nachwuchsreiter haben jetzt vor den Richtern Margot Stadler und Manfred Fürstberger bei den Pferdefreunden Marktl am Inn erfolgreich die Prüfungen zu den Motivationsabzeichen RA8, RA7, RA6 und den Reitabzeichen RA5 und RA4 sowie den Reiterpass absolviert. mehr

FRB Kids Tour: Startschuss in Großbaumgarten

Der Auftakt der FRB Kids Tour präsentiert von BAYERNS PFERDE beim Reit-und Fahrverein Altötting/Mühldorf auf der Anlage Großbaumgarten war ein voller Erfolg. mehr

Dortmund: zwei Bayern auf Erfolgskurs

Dressurreiterin Jessica von Bredow-Werndl und Springreiter Max Kühner vertraten die weißblaue Fahne beim Signal Iduna Cup würdig. mehr