Taufkirchen: Simon Ruven gewinnt S**-Springen

Nach drei Tagen Springsport vom Feinsten stand in Taufkirchen ein S** mit Siegerrunde als sportliches Highlight auf dem Programm.

Foto: Schäbel

Nach einer superschnellen fehlerfreien Runde war es klar: Simon Ruven und Diarado’s Flying Dutchman holten sich die goldene Schleife im S** mit Siegerrunde. Grund zur Freude für den jungen Mann vom RV Großhelfendorf: „Ein mehr als außergewöhnliches Pferd“, schwärmte der Reiter von seinem Vierbeiner, der Helmut Schönstetter (Englhör) und Zeus auf Platz zwei verwies.