Toni Schnabel und Querry siegreich im Lady’s Cup

Das war ein tolles Wochenende für Antonia Schnabel und ihren elfjährigen Oldenburger Querry (Quattro B x Le Vainqueur)! Am Donnerstag platzierten sich die beiden in einem S** in zwei Phasen der Gold Tour. Nachdem sich die fünfzehn besten Reiter für den Grand Prix qualifizierten, war dies gleich geschafft: Rang zehn. Es siegte Giulia Martinego Marquet (ITA) vor Guido Franchi (ITA) und Thomas Ryan (IRL). Foto:privat Doch am Sonntag waren die beiden nicht zu schlagen: sie siegten im Lady’s Cup der Gold Tour überlegen vor der Koreanerin Jaekyung Lee und der Schwedin Erica Swartz. ; UP