Ulla gewinnt Weltcup-Kür

Ulla Salzgeber sicherte sich beim Internationalen Dressurturnier (CDI****-W) in der Holstenhalle Neumünster die achte Etappe des Weltcups Dressur in der Westeuropaliga. Auf dem zwölfjährigen Rheinländer Herzruf’s Erbe (v. Herzruf) erzielte die zweifache Mannschafts-Olympiasiegerin 81,350 Prozent und wiederholte damit ihren Erfolg vom Vortag, als sie auch den Qualifikations-Grand Prix zur Kür gewonnen hatte. Einen super Lauf hatte auch Tobi Meyer aus Bonstetten an diesem Wochenende. Zwei Springen gewann er mit Boris (Stall Puschak). Im Großen Preis von Neumünster belegte er mit Lucrate D`eau Grenou Platz 9. Philipp Weishaupt wurde mit dem bayerischen Hengst Leoville achter. ;