Valencia: Matthias Mock auf Erfolgskurs

Die Finals der neuen CES Valencia Tour in Spanien sind ein guter Ort für den fränkischen Springreiter Matthias Mock.

Mit Jotage B sprang Matthias Mock bei den Fünfjährigen auf Platz zwei. Im Finale der Siebenjährigen siegte der 38-Jährige Ausbilder und platzierte gleich drei Youngster unter den besten Fünf. Siegreich war er mit dem Selle Francais Wallach Colise Lande, an vierter und fünfter Stelle folgten Caladia und Leo. (ms)