Wir gratulieren: Abzeichen in Gerolfingen

Kürzlich starteten die Pferdefreunde Gerolfingen mit einer Abzeichenprüfung ins neue Jahr. Dazu kamen Voltigierer und Longenführer aus den Vereinen Gerolfingen, Herrieden, Wassertrüdingen, Würzburg und Poxdorf.

18 Prüflinge stellten sich bei einem Bodenarbeit-Parcours und theoretischen Fragen zur Pferdekunde dem Richterteam Petra Niemeyer und Regina Wassermann. Anschließend zeigten sieben Prüflinge an der Longe ihr Können und absolvierten ebenfalls einen Bodenarbeit-Parcours und theoretische Fragen zur Longierlehre und Pferdekunde. Der Vormittag endete mit den Voltigierabzeichen der Klassen 3 und 4, der praktischen Prüfung Voltigieren sowie auch hier Fragen zur Pferdekunde und Voltigierlehre. Der Vormittag konnte so erfolgreich mit strahlenden Gesichtern von Prüflingen und Richterteam abgeschlossen werden.

Am Nachmittag stellten sich dann 34 Nachwuchs-Voltigierer den kritischen Augen des Richterteams. Sie zeigten bei den Motivationsabzeichen ihr Können und stellten sich den Fragen der Richter. Auch hier konnten alle Prüflinge stolz ihre Urkunden in Empfang nehmen. Die beiden Vereinspferde halfen ihren Schützlingen sehr gut durch die Prüfungen, vor allem die 23 Jahre alte Omaika stand den Prüflingen für Basispass, Longieren und Voltigieren wie immer treu zur Seite. (pm)