Start Zucht & Praxis

Zucht & Praxis

Paraden: Das tägliche Brot der Reiterei

Während einer Reitstunde bekommt das Pferd unzählige Kommandos von seinem Reiter - alle eingeleitet durch eine halbe Parade. Franziska Stieglmaier erklärt, welche Fehler man dabei unbedingt vermeiden sollte. mehr

Kollektion der Elite-Auktionsfohlen für Nördlingen online

Am 27. Juli ist es wieder so weit: Dann stehen bei der Auktion im bayerischen Nördlingen zum 13. Mal ausgewählte Topfohlen der Süddeutschen Verbände im Fokus. mehr

Hengststation Bachl: Fohlenschau von Hongkong B

Zur traditionellen Fohlenschau lädt die Hengststation Bachl am 23. Juli ein. Als besonderes Highlight wird eine Auswahl des ersten Jahrgangs des vielversprechenden Junghengstes Hongkong B präsentiert. mehr

Turnierbesuch im Sommer: Was tun bei Hitze?

Derzeit ist es heiß in Deutschland. Darum ist es wichtig, für den Turnierbesuch besondere Vorkehrungen zu treffen, um das Wohlergehen des Pferdes sicherzustellen. Dr. Henrike Lagershausen, Leiterin der FN-Abteilung Veterinärmedizin verrät, worauf man besonders achten sollte. mehr

DM Jungzüchter: Bayerns Nachwuchs gut dabei

Teilnehmer aus zwölf deutschen Warmblutzuchtverbänden und einem Ponyzuchtverband gingen beim 23. Bundesjungzüchterwettbewerb in Schwaiganger an den Start. mehr

Hitzewelle: So behalten Pferd und Reiter einen kühlen Kopf

In dieser Woche klettern die Temperaturen auf dem Thermometer vielerorts über 38 °C - optimales Wetter um am See zu liegen und zu entspannen. Doch wie geht es Pferden bei den hohen Temperaturen? Hier gibt es einige Tipps, damit die Vierbeiner "cool" bleiben. mehr

Schwaiganger: Deutschlands Jungzüchter messen sich

"Pferde für unsere Kinder" und die Deutschen Jungzüchter laden über 50 Münchner Kinder und ihre Eltern zum 23. Bundes-Jungzüchterwettbewerb am kommenden Wochenende im Haupt- und Landgestüt Schwaiganger ein. mehr

DSP-Hengsthalter: Neuer Vorstand gewählt

Die Arbeitsgemeinschaft der Hengsthalter des Deutschen Sportpferdes (DSP) hat bei ihrer Präsidiumssitzung am 21. Mai in Herrieden ihren Vorstand und ihr Präsidium turnusgemäß nach vier Jahren neu gewählt. Dabei bestätigt wurden in ihren Ämtern als Präsidentin Dr. Astrid von Velsen-Zerweck, Landoberstallmeisterin im Haupt- und Landgestüt Marbach, und als 1. Vorsitzender Tobias Galmbacher, Inhaber der Galmbacher SPZ. mehr

Weidesaison: Schutz vor dem Wolf

Eine zeitgemäße Einzäunung für Weidepferde zeichnet sich durch gute Sichtbarkeit sowie hohe Verletzungs- und Ausbruchssicherheit aus. Deutlich höhere Anforderungen an die Zaunanlage stellt der Schutz vor Raubtieren wie dem Wolf, der sich auch in Bayern wieder angesiedelt hat. mehr

Bodenarbeit: Die richtigen Signale senden

Ob es erste Ausbildungsschritte mit einem jungen Pferd sind, das Vorbereiten auf neue Situationen oder das Erarbeiten von Lektionen – an Bodenarbeit kommt man als Reiter nicht vorbei. Working Equitation-Reiterin Mirjam Wittmann erklärt, wie gute Kommunikation mit dem Pferd aussieht. mehr