Zweimal S in Babenhausen

Zum Ende der Saison haben die Mitglieder des RFZV Babenhausen noch einmal eine Veranstaltung auf die Beine gestellt. Zwei Prüfungen der schweren Klasse wurden ausgetragen.

Eine S-Dressur stand auf dem Programm und die erfreute sich reger Beliebtheit. So trugen sich hier 24 Reiter in die Starterliste ein. Die goldene Schleife erritt sich schließlich Nicole Kohler vom RC Rißegg mit Sierra.

Auch für die Spezialisten im Parcours war ein schweres Springen geboten. In dem S* mit Siegerrunde waren es 29 Starter. Hier triumphierte Richard Gardner  aus Friedberg mit Calisto. (ms)